itva

PC an Fernseher


   Aug 02

PC an Fernseher

Ich möchte demnächst (ende Juli) ein neuen Fernseher kaufen.
An den Fernseher soll auch ein PC mit TV-Karte Angeschlossen werden
für Videos Aufnehmen/Abspielen.
Frage wie ist das Bild?
Kommt drauf an. Wenn du alles gut einstellst wird ein Film durchaus
gut aussehen, vieleicht so wie von einem guten Videorecorder. Dazu
sollte aber die Ausgabe auf vieleicht 800×600 eingestellt sein, und
auch sonst sollte das so eingestellt sein, dass du kein zu kleines
oder zu großes Bild hast.
Nimmst du weniger Auflösung wirds unnötig grob und bei mehr Auflösung
matscht die Graka das irgendwie zurecht oder zeigt einen Ausschnitt.
Wenn du was anderwes als Filme darstellst wirds mies, weil
waagerechte Linien mit einem Pixel Breite beim Interlacing sehr
leiden und senkrechte Linien an der geringen Videobandbreite leiden.
Also Windows sehen über PAL nie gut aus und flimmern zudem.
Reicht eine Grafikkarte mit TV-OUT, oder sollte man lieber ein
Fernseher nehmen mit DVI?
TV mit DVI dürfte wie ein TFT sein, also passende Auflösung
einstellen und gut ists. Das könnte vieleicht eine PC-untypische
Auflösung sein, aber da gibts Tools.
Eigendlich möchte ich wieder ein Röhrenfernseher kaufen, wegen Preis
und weil HDTV erst in 10 Jahren richtig läuft (wenn überhaupt).
Auf den HD-gedöns kann ich erstmal verzichten, läuft ja eh noch nicht
richtig.
Ich hoffe mein RöhrenTV hält noch 2 Jahre, dann dürften diese Fragen
hoffentlich erledigt sein.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.